Grundsätzlich ist für die Zulassung zur Prüfung eine gültige Mitgliedschaft im Verein sowie die regelmäßige Trainingsteilnahme Voraussetzung. Darüber hinaus wird von den Trainern im Trainingsalltag die Motivation und der Lernfortschritt aller Teilnehmer fortlaufend gesichtet. Im Zeitraum vor den Prüfungen wird dies bei der Zulassung berücksichtigt. Eine Zulassung wird durch die Trainer dann mündlich ausgesprochen. Ggf. wird dafür zunächst eine Vorprüfung angesetzt, auf deren Basis dann über die Zulassung entschieden wird.

Am Prüfungstag werden nach dem selbstständigen Aufwärmen in aufsteigender Reihenfolge (helle Gürtel zuerst) die Prüflinge paarweise geprüft. Dabei ist von den Prüflingen das vollständige Programm gemäß der folgenden Programmblätter vorzuzeigen. An die Demonstration der Techniken schließt sich eine kurze Abfrage der jeweiligen Theorie an. Dafür sollte jeder Prüfling unbedingt das Theorieblatt seines angestrebten Gürtelgrades sowie alle vorangegangen gelernt haben.

Zusätzlich sollte jeder Prüfling auch unsere DoJo-Ordnung sowie die Auswahl der für uns relevanten Fachbegriffe japanisch/deutsch kennen.

 

Mon (Jugendbereich)
10. Mon Programm Theorie Video  **NEU**
9. Mon Programm Theorie  
8. Mon Programm Theorie  
7. Mon Programm Theorie  
6. Mon Programm Theorie  
5. Mon Programm Theorie  
4. Mon Programm Theorie  
3. Mon Programm alle bisherigen Theorieblätter  
2. Mon Programm Fachaufsatz nach Vorgabe  
1. Mon Programm Fachaufsatz auf Anforderung  

 

 

Kyu (Seniorenbereich)
  Prüfungsübersicht  
10. Kyu Prüfungsprogramm Theorie
9. Kyu Prüfungsprogramm Theorie
8. Kyu Prüfungsprogramm Theorie
7. Kyu Prüfungsprogramm Theorie
6. Kyu Prüfungsprogramm Theorie
5. Kyu Prüfungsprogramm Theorie
4. Kyu Prüfungsprogramm Theorie
3. Kyu Prüfungsprogramm alle bisherigen Theorieblätter
2. Kyu Prüfungsprogramm Fachaufsatz nach Vorgabe
1. Kyu Prüfungsprogramm Fachaufsatz auf Anforderung