Wasserski in Langenfeld am 15. Juni 2014

 

Die diesjährige Tagesaktivität der Kyu’s  hieß Wasserski fahren. Wir fielen mit 16 Kampfsportlern  in das Wassersportzentrum Langenfeld ein, wo eine Wasserskibahn für 2 Stunden nur für uns reserviert war. Für die Meisten war dies das erste Mal irgendwie auf Brettern durch‘s Wasser zu pflügen und dabei möglichst wenige Tauchgänge zu absolvieren. Dementsprechend gespannt neugierig war die Mannschaft. Erst mal in die wärmenden Neoprenanzüge zwängen und dann auf zum Start. Zuerst war natürlich das Erlernen der Starttechnik auf dem Trockenen angesagt.

 

Zu Anfang war der Start noch etwas holperig, der direkte Wasserkontakt war vorprogrammiert und das Ausleihen der Neoprenanzüge machte sich bezahlt. Nach kurzer Zeit zogen alle jedoch begeistert ihre Runde(n),

 

 wobei auch das Loslassen des Zugseiles seine Tücken hatte.

 

 Beim gemeinsamen Grillen klang der schöne Nachmittag mit Würstchen, Grillfleisch, Antialkoholisches und dem Versprechen, dies zu wiederholen, aus.

Norbert